Wenn Dir nicht Wurst ist, was in Deiner Wurst ist!

Hier finden Sie unsere Kurse zum Wursten und Hausschlachten

Kursus Wurst selbermachen

Dieser Kurs ist für einen Nachmittag/Abend (Mittwoch) gedacht, die Teilnehmer lernen zunächst die Gerätschaften kennen und machen Thüringer Mett, um den Fleischwolf kennenzulernen. Dann produzieren wir Bratwurst oder Bregenwurst (Je nach Jahreszeit), Mettwurst und  Leberwurst im Darm und im Glas. Die Mettwurst kann jeder zuhause weiter reifen lassen. Die produzierten Würste bekommt jeder anteilig mit nach Hause.
Das gemeinsame Aufräumen und Verkosten der Würste bildet den Abschluß.

Sollte ein Termin ausgebucht oder nicht mehr mit ausreichenden Plätzen vorhanden sein, rufen Sie bitte unter 05067-247150 an und wir finden einen weiteren Termin

Hinweis: Bitte nicht vorab überweisen, sondern unsere Rechnung abwarten.

Kursus Wurst selbermachen

129,00 €

  • leider ausverkauft

Kursus Hausschlachten

Dieser Kurs ist auf einen ganzen Tag (Samstag) ausgelegt. An einem halben Schwein zeige ich, wie man dieses so zerlegt, daß man daraus küchenfertige Portionen schneiden kann. Dann wird das Fleisch gekocht und es werden Kochwürste zubereitet – Rotwurst, Leberwurst und Knackwurst. Aus dem restlichen Fleisch je nach Lust und Laune eine Schüssel Sülze oder Schwartenwurst.
Aus dem anderen Fleisch wird Mettwurst, Bregenwurst und Thüringer Mett. Zwischendurch gibt es ein Frühstück mit Kesselfleisch, Mettbrötchen und Zuckerkuchen.
Im Anschluß werden alle Dosen eingekocht und die Würste gebrüht.
Das gemeinsame Aufräumen und Verkosten der produzierten Würste bildet den Abschluß.

Hinweis: Bitte nicht vorab überweisen, sondern unsere Rechnung abwarten. Sollte ein Termin ausgebucht oder nicht mehr mit ausreichenden Plätzen vorhanden sein, rufen Sie bitte unter 05067-247150 an und wir finden einen weiteren Termin

Kursus Hausschlachten

249,00 €

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden

Bücher zum Thema Wildverwertung, Wursten und Hausschlachten

Die Hausschlachtung

Wurst, Schinken, Braten, Sülze selbst gemacht

Selbst gemacht schmeckt besser! Ob Schinken, Sülze, Blutwurst oder Schmalz – Outdoorprofi Carsten Bothe vermittelt alles Wissenswerte rund ums Schweinefleisch und führt fachkundig mit vielen Tips durch Abläufe und Variationen der Fleischverarbeitung. Die Ausstattung der Wurstküche, die Beschaffung des Fleisches, Entsorgung der Reste oder die Kalkulation – nichts wird ausgelassen. Mit diesem Buch ist es jedem talentierten Hobbykoch möglich, aus einer Schweinehälfte Wurst, Schinken oder Braten zu fertigen. Hausschlachten ist heutzutage nicht unbedingt das Füttern und anschließende Schlachten eines Schweins. Ein uriges Hausschlachtefest können Sie auch mit weniger Aufwand und einer Schweinehälfte aus dem Großmarkt zelebrieren. In einer ganz normalen Haushaltsküche.
Schinken oder Sülze, Mettwurst oder Speck, Leberwurst oder frische Bratwurst – selbstgemacht schmeckt es einfach besser!
Carsten Bothe vermittelt von der Beurteilung der Fleischqualität über das richtige Zerlegen bis zur Handhabung der Geräte alles Wissenswerte rund um das Hausschlachten und leitet mit zahlreichen fachkundigen Kniffen und Hintergrundinformationen beim Wursten, Pökeln oder Einkochen an.
Ob Sie nur einige Pfund Bratwurst machen, einen Schinken räuchern oder sich an das Verwursten eines fünf-Zentner-Schweins wagen möchten, hier erfahren Sie alles, was Sie wissen müssen – und noch mehr.

Die Hausschlachtung

22,00 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Wursten leicht gemacht

Bei unseren Kochkursen machen wir immer eine Bratwurst, und viele Teilnehmer haben nach einer kurzen, knappen und aussagekräftigen Anleitung gefragt. Eben etwas für den Hausgebrauch, für die normale Haushaltsküchen und in überschaubaren Dimensionen. Die meisten möchten ein paar Bratwürste oder Salamis machen, aber eben kein ganzes Schwein verwerten. Daraus ist das Buch „Wursten leicht gemacht“ entstanden. Es führt den Leser Schritt für Schritt vom einfachen Mett über Bratwurst und Salami bis zur gekochten Leberwurst und der Königin der selbstgemachten Würste: Der Blutwurst.


Hier geht's um die Wurst: Knackig aus der Hand, frisch vom Grill oder streichfein aufs Brot. Wurst ist und bliebt Kulturgut, ganz besonders, wenn man sie selbst zubereitet.
Ob klassische Wurstrezepte, regionale Köstlichkeiten wie Bregenwurst, Thüringer und Nürnberger Rostbratwurst oder internationale Wurstrezepte wie Merguez, Chorizo und Salsiccia. Das Buch erklärt gewohnt praxisorientiert und mit anschaulichen Step-by-Step-Bildern wie und womit man am besten die Wurstpelle füllt. Außerdem werden Anleitungen und Rezepte für Kochwürste und Rohwürste vorgestellt. Ein umfangreicher How-To-Teil mit allen nötigen Gerätschaften macht den Einstieg leicht und die erste selbstgemachte Bratwurst liegt schnell auf dem Grill.

Wursten leicht gemacht

18,00 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Wildwurst selber machen

Wildwurst selber machen
Brat-, Roh- & Brühwurst
Carsten Bothe geht mit seinem neuesten Wurstbuch in die zweite Runde. Als passionierter Jäger geht es nun um Wurst aus Wildfleisch, dem wohl ältesten menschlichen Nahrungsmittel. Schon vor Hunderttausenden von Jahren wurden Würste, Schinken und Trockenfleisch hergestellt.
Bei der Auswahl der Rezepte und Methoden wurde Wert darauf gelegt, dass diese für den Einsteiger leicht nachvollziehbar sind, wenig Investitionen verlangen und der Erfolg garantiert ist.
Es werden die wichtigen Wurstsorten, wie Bratwürste, Pfefferbeißer, Mettwurst und Salami behandelt. Jäger erzielen mehr für das Wildbret, wenn er es zu Wurst, Schinken und Trockenfleisch verarbeitet wird, aber auch wenn das Fleisch zugekauft wird, tut dies dem Spaß und dem Geschmackserlebnis einer eigenen Wurst keinen Abbruch.
Über den Autoren
Carsten Bothes Vita scheint kaum in ein Leben zu passen: Erst Jagdschein, Abitur, dann zwei Jahre Offiziersausbildung, Biologie-Studium, Jagd-, Vortrags- und Forschungsreisen nach Kanada, Amerika und Neuseeland. Mit bald 30 Büchern ist er einer der meistgelesenen zeitgenössischen deutschen Outdoor-Writer. Seine Artikel erscheinen in sämtlichen deutschsprachigen Jagdzeitschriften und er ist freier Mitarbeiter der Jagdzeitschrift Wild und Hund.

Carsten Bothe: Wildwurst selber machen - Brat-, Roh- & Brühwurst.
120 Seiten, zahlreiche Farbfotos, 183 x 225 mm, Softcover,

Dieses Buch ist noch nicht erschienen! Erscheint voraussichtlich Anfang November 2022.

Wildwurst selber machen Heel

14,99 €

  • 0,4 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Wildverwertung praktisch

Wildbret schnell und erfolgreich vermarkten


Jäger und Outdoorspezialist Carsten Bothe bietet in diesem wunderbar praktischen Handbuch wertvolle Tips zur erfolgreichen Vermarktung von Wildbret für alle Jäger. Wie bekommt man bis zu 200 Euro für ein Stück Rehwild und spart bei der Verwertung Zeit? Anschaulich bebildert mit jeder Menge nützlicher Informationen und Kalkulationsbeispielen ist jeder Schritt auf dem Weg vom Wild zur Delikatesse in der Küche dokumentiert. Welche Ausrüstung und Hilfsmittel benötigen Sie? Wie verfahren Sie mit schlechten Schüssen? Wie wird Reh- und Schwarzwild zerwirkt? Was passiert mit den Resten? Welche Absatzmärkte gibt es? Wie gestalten Sie die Preise?

Das Buch besteht zu ca. 1/3 aus Rezepten mit Detailschilderungen vom aus-der- Decke-schlagen und Abschwarten bis zur Verarbeitung der Teilstücke. Bothe zeigt die detaillierte Zubereitung von Hackfleisch, Wildfond, Leber als Brotaufstrich, Wildschweinschmalz, diverse Wildwürste, Sülze und Schinken.
 „Hier erfahren Sie, wie Sie aus dem Wildbret mehr machen und dabei weniger Zeit aufwenden müssen.“ – Carsten Bothe

Wildverwertung praktisch

18,00 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1