Großer Sonderabverkauf!

Wir haben aufgeräumt und räumen aus! Bis zu 30 % OFF ... auf ausgewählte Produkte!

ab in den Shop und auf Sonderposten klicken!

Liebe Freunde,

in Zeiten von Corona ist alles anders als sonst. Die Politiker wissen zwar angeblich, wie warm es in 300 Jahren ist, aber ob ich nächste Woche meine Betrieb wieder öffnen darf, das können sie mir nicht sagen. Also machen wir das Beste draus. Die Leute, die Kochkurse gebucht haben, die sind schon informiert. Einige haben wir verschoben, bei anderen warten wir erst mal ab.

Im Moment arbeite ich an zwei Büchern, einmal zum Thema Krisenvorsorge und einmal zum Thema Leder nähen. Das Thema Krisenvorsorge beschäftigt mich schon lange, die Anfänge des Buches stammen noch aus dem Jahr 2012. Erstaunlich, daß einige der Vorhersagen inzwischen genau so eingetreten sind. Parallel zu dem Buch wird es wieder einige ausgewählte Produkte geben, die zum Krisenvorrat einfach dazugehören.
Das Buch zum Leder nähen ist der Folgeband zu dem erfolgreichen ersten Teil. Da so viele Kunden gefragt haben, wie das mit dem Nähen denn geht und ob ich das praktisch zeigen kann? Klar, gerne. Ich habe einige Themen ausgewählt und bin noch dabei die Rahmenbedingungen abzustecken. Zwei Themen möchte ich aber schon vorstellen, um Appetit zu machen. Wer Interesse hat, schreibt mir einfach eine Mail an info@carstenbothe.de.

Lederschürze
Was ist ein echtes Amerikanisches BBQ ohne eine kultige Lederschürze für den Pitmaster? Richtig, nichts. Wir fertigen eine Lederschürze aus richtig gutem Büffelleder an, mit einer Brusttasche und einem aufgenieteten geprägten Namensschild aus Fettleder. Wenn Ihr uns im Vorfeld Euer Logo per Mail zuschickt, dann bereiten wir eine Lederplakette vor, die wir ebenfalls aufnieten. Durch die Maßanfertigung der Trageriemen aus hochwertigem Geschirrleder für Pferdesättel sitzt die Schürze wie ein zweite Haut und läßt sich auch mal nur so tragen.
Die Veranstaltung findet den Abschluß bei einer Qualitätskontrolle der Schürze an unserer Cowboy-Küche, der Feuerplatte und dem Chuckwaggon-Smoker.
Für jeden Teilnehmer beschaffen wir eine Büffelhaut, wobei Ihr die Reste mitnehmen dürft, um beispielsweise zuhause Bieruntersetzer selber daraus zu schneiden.
Bitte gebt bei der Bestellung in etwa Eure Konfektionsgröße an, wir wissen selber, daß Pitmaster nicht unbedingt die Skinny-Jeans-Träger sind.

 

Gürtel machen
Willst Du ein Schwert schmieden, so fange mit einem Schürhaken an – diese alte japanische Weisheit beschreibt genau das, was wir in diesem Kursus machen. An einfachen, schaffbaren Projekten lernt man am meisten. Und an so einem scheinbar simplen Werkstück wie einem Gürtel lernt man alle wichtigen Fertigkeiten, die für die weitere Lederverarbeitung wichtig sind. Nach dem Kursus können Sie Leder hinsichtlich der Qualität beurteilen, zuschneiden, die Kanten und Ränder bearbeiten und eine saubere Sattlernaht fertigen. Zum Schluß fetten und konservieren Sie ihren neuen Gürtel, auf den Sie zu Recht stolz sein können und der Ihnen jahrelang gute Dienste leisten wird.

Carsten Bothe – passionierter Lagerfeuerkoch, erfolgreicher Autor, leidenschaftlicher Jäger und Diplom-Biologe

Sie sind auch so fasziniert vom Lagerfeuer und der Möglichkeit, darauf zu kochen?

 

Schon seit frühester Kindheit war ich am liebsten draußen und kokelte am Feuer. Mit 17 Jahren kam der Jagdschein, mit 18 das Abitur und die Bundeswehr, die mich zwei Jahre bei der Infanterie beschäftigte. Im Biologie-Studium hatte ich Zeit für ausgedehnte Reisen zu den Trappern nach Amerika, wo ich mit Schneemobilen in den Rocky Mountains unterwegs war und Marder gefangen habe. Mit Mud-Boats in Louisiana habe ich Nutrias, Bibern und Bisams nachgestellt. Hier ist auch die Liebe zu den Dutch Oven entstanden, die heute noch anhält. Den ersten Dutch Oven hatte ich im Handgepäck von einer solchen Reise mitgebracht.

Mit der Zeit verkauften sich die Dutch Oven und die anderen Dinge zum Kochen am Lagerfeuer ganz hervorragend und die Kunden fragten, wie man damit umgeht. Also habe ich das „Dutch Oven Kochbuch“ geschrieben. Das reichte aber  nicht, die Kunden haben gefragt, ob ich es ihnen nicht zeigen könnte, und so sind die Kochkurse entstanden. Inzwischen habe ich über 5.000 Menschen das Kochen am Lagerfeuer nahegebracht. Die Kochkurse sind immer in wenigen Tagen ausgebucht und die Bücher werden gerne gelesen. Vor Ort haben wir einen Ausstellungsraum in dem alles bestaunt werden darf was eine echte Lagerfeuer-Kochschule so im Petto hat. In der Kurssaison kann das Equipment auch käuflich vor Ort erworben werden.

Ich bin immer für Fragen und Anmerkungen für Sie da und berate euch gerne vor als auch nach dem Einkauf. Alles, was wir anbieten, verwende ich auch selber und habe es getestet.

 

 

Melde Dich jetzt an unserem Newsletter an und wir halten Dich auf dem Laufenden zu neuen Produkte, freien Kursplätzen, neuem Thema im Blog und vieles mehr!

Neu laden
Bitte geben Sie die Zeichen ein.

Online Shop


Hier könnt Ihr unser Kurse direkt buchen!

Kochschule on-Tour


 Sie haben keinen Platz auf einem unserer Kochseminare ergattern können? Kein Problem! Wir kommen auch zu Ihnen nach Hause! Sie können uns auch für Ihr Event, Firmenveranstaltung oder Familienfeier buchen. Sprechen Sie uns einfach an!

Wir machen auch Lagerfeuer-Catering!

Lagerfeuer-Kochkurse


Wir bieten Basiskurse, Aufbaukurse und ab nächstem Jahr einen Meisterkursus an.


Feuer und Kochen – das ist unsere Leidenschaft!