Wir suchen Dich!  (M/W/D)

Wenn Du nicht nur gut grillen und kochen kannst, sondern auch noch pädagogisches und handwerkliches Geschick besitzt, streßresistent bist, gut in einem Team arbeiten kannst und an den Wochenenden Zeit hast, dann solltest Du Dich dringend mit uns in Verbindung setzen: Wir suchen immer Personal, da die Lagerfeuer-Kochschule weiter wächst und wir parallel eine zweite Mannschaft aufbauen, um zwei Veranstaltungen an einem Tag durchführen zu können.

Was bieten wir?
Du darfst grillen und davon auch probieren
Du darfst eine coole Lederschürze tragen (aber bitte nicht nur die Lederschürze, es nehmen auch Kinder teil)
Du darfst mit unseren Teilnehmern die Rezepte durchgrillen und ihnen einen schönen Tag in einer tollen Location bereiten.
Und zu allem Überfluß bekommst Du noch einen schicken Titel: „Junior Pitmaster Assistent“, und wenn Du dich hocharbeitest, dann wirst Du „Senior Pitmaster Assistent“.
Ach ja, Geld gibt es auch, entweder für Freelancer auf Rechnung oder auf 450-Euro-Basis. Also ran, per Mail, Facebook oder ein Brief mit dem Pony-Expreß, Hauptsache, wir hören von Dir.

PS: Du würdest gerne mitmachen, traust Dir aber den Auftritt als Ausbilder und Rampensau nicht zu, oder es ist einfach nicht Dein Ding, dann melde Dich trotzdem. Wir brauchen immer fähige Kräfte im Hintergrund, die für den reibungslosen Ablauf sorgen. Tätowierte Unterarme, Ohrlöcher, in die eine Bierdose paßt und ein Rauschebart sind kein Hindernis, aber auch nicht Voraussetzung.

Carsten Bothe – passionierter Lagerfeuerkoch, erfolgreicher Autor, leidenschaftlicher Jäger und Diplom-Biologe

Sie sind auch so fasziniert vom Lagerfeuer und der Möglichkeit, darauf zu kochen?

 

Schon seit frühester Kindheit war ich am liebsten draußen und kokelte am Feuer. Mit 17 Jahren kam der Jagdschein, mit 18 das Abitur und die Bundeswehr, die mich zwei Jahre bei der Infanterie beschäftigte. Im Biologie-Studium hatte ich Zeit für ausgedehnte Reisen zu den Trappern nach Amerika, wo ich mit Schneemobilen in den Rocky Mountains unterwegs war und Marder gefangen habe. Mit Mud-Boats in Louisiana habe ich Nutrias, Bibern und Bisams nachgestellt. Hier ist auch die Liebe zu den Dutch Oven entstanden, die heute noch anhält. Den ersten Dutch Oven hatte ich im Handgepäck von einer solchen Reise mitgebracht.

Mit der Zeit verkauften sich die Dutch Oven und die anderen Dinge zum Kochen am Lagerfeuer ganz hervorragend und die Kunden fragten, wie man damit umgeht. Also habe ich das „Dutch Oven Kochbuch“ geschrieben. Das reichte aber  nicht, die Kunden haben gefragt, ob ich es ihnen nicht zeigen könnte, und so sind die Kochkurse entstanden. Inzwischen habe ich über 5.000 Menschen das Kochen am Lagerfeuer nahegebracht. Die Kochkurse sind immer in wenigen Tagen ausgebucht und die Bücher werden gerne gelesen. Vor Ort haben wir einen Ausstellungsraum in dem alles bestaunt werden darf was eine echte Lagerfeuer-Kochschule so im Petto hat. In der Kurssaison kann das Equipment auch käuflich vor Ort erworben werden.

Ich bin immer für Fragen und Anmerkungen für Sie da und berate euch gerne vor als auch nach dem Einkauf. Alles, was wir anbieten, verwende ich auch selber und habe es getestet.

 

 

Melde Dich jetzt an unserem Newsletter an und wir halten Dich auf dem Laufenden zu neuen Produkte, freien Kursplätzen, neuem Thema im Blog und vieles mehr!

Neu laden
Bitte geben Sie die Zeichen ein.

Online Shop


Hier könnt Ihr unser Kurse direkt buchen!

Kochschule on-Tour


 Sie haben keinen Platz auf einem unserer Kochseminare ergattern können? Kein Problem! Wir kommen auch zu Ihnen nach Hause! Sie können uns auch für Ihr Event, Firmenveranstaltung oder Familienfeier buchen. Sprechen Sie uns einfach an!

Wir machen auch Lagerfeuer-Catering!

Lagerfeuer-Kochkurse


Wir bieten Basiskurse, Aufbaukurse und ab nächstem Jahr einen Meisterkursus an.


Feuer und Kochen – das ist unsere Leidenschaft!