Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Waffeleisen für das Lagerfeuer

Artikelnummer: 99-819

Waffeleisen für das Lagerfeuer

Sofort lieferbar

Waffeleisen für das Lagerfeuer

Von Petromax kommt dieses neue Waffeleisen, das ideal für die Verwendung auf dem Lagerfeuer abgestimmt ist. Die beiden Hälften sind so konstruiert, daß sie sich leicht auseinanderhaken lassen. Weiterhin sind extra lange Griffe angebracht, die das Hantieren damit einfacher machen. Das Gußeisen ist schon fertig eingebrannt, aber das Einbacken müssen Sie noch selbst vornehmen, wie bei jedem anderen Waffeleisen auch.

Wichtig ist, daß das Eisen zum Backen die richtige Temperatur hat, zwischen 160 und 180 °C. Das müssen Sie an mehreren Stellen und beiden Seiten mit dem Infrarot-Thermometer messen. Wenn das Eisen zu kalt ist, dann klebt der Teig sofort fest und das Eisen ist nicht mehr einfach zu reinigen. Wenn das mit dem Waffeleisen partout nicht klappen will, dann backen Sie den Teig in der Pfanne oder der Muurikka als Pfannkuchen.

Tip: Sprühen Sie das Eisen mit Trennspray ein, das hilft auf jeden Fall

Waffeln
250 g Zucker
250 g zimmerwarme Butter
5 Eier
1 Pck. Vanillinzucker
1 Schuß Rum
500 g Mehl
1 Pck. Backpulver
1/2 Liter Milch
Butter für die Form

Die Eier mit dem Zucker, Vanillezucker, dem Rum und der Butter in einer Schüssel mit dem Schneebesen durchrühren. Dann das Mehl dazugeben, das Backpulver und nach und nach die Milch, um damit die Konsistenz einzustellen. Um das Waffeleisen zu fetten, krempelt man bei einem Stück Butter die Folie zurück, so daß die Hälfte vom Stück frei ist und die andere Hälfte noch mit der Folie umwickelt ist. Das dient als Griff. Mit diesem Stück streicht man über die heißen Eisen zum Fetten. Wichtig ist, daß Sie eine Kelle oder einen Löffel nutzen, mit dem Sie die genau richtige Menge Teig auf einmal in die Mitte des Eisens geben können. Da müssen Sie einmal in den Besteckschubladen nachschauen. Geben Sie den Teig in einem Zuge direkt auf die eine Seite des Eisens, und klappen Sie die andere darüber. Zum Backen brauchen Sie das Eisen eigentlich nicht auf dem Feuer weiter zu erhitzen, denn die gespeicherte Energie reicht normalerweise aus.

Ein perfektes Dessert
Das Waffeleisen eignet sich mit seiner Backfläche für zwei Waffeln der Größe 9 x 11 cm. Der praktische Verschlußhaken hält die Waffelformen zusammen, sodaß der Teig nicht herausläuft. Einmal aufgeheizt, läßt sich die gespeicherte Restwärme für ein schonendes Ausbacken nutzen. Somit wird der Teig gleichmäßig gebacken und gebräunt.

Mit komfortablen Holzgriffen
Der Griff aus Holz liegt angenehm in der Hand und der lange Stab sorgt für ausreichend Abstand zur Wärmequelle. Das Gußeisen ist mit einem sogenannten "seasoned finish" versehen und deswegen sofort einsatzbereit. Zum Reinigen einfach die Gußhälften über das Scharnier voneinander trennen.

Technische Daten
Material (Griff): Holz
B x H x T (in cm): 20 x 72 x 3
B x H x T mit Verpackung (in cm): 20 x 79 x 3
Gewicht (in g): 2750
Gewicht mit Verpackung (in g): 2800

Lieferumfang
1 x wf-iron

Best.-Nr. 99-819