Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Wer verbirgt sich hinter "Lagerfeuer Kochschule Carsten Bothe"? 


Sie sind auch so fasziniert vom Lagerfeuer und der Möglichkeit, darauf zu kochen?

Schon seit frühester Kindheit war ich am Liebsten draußen und kokelte am Feuer. Dann kam mit 17 Jahren der Jagdschein dazu, mit 18 das Abitur und die Bundeswehr, die mich zwei Jahre bei der Infanterie beschäftigte. Im Biologie-Studium hatte ich Zeit für ausgedehnte Reisen zu den Trappern nach Amerika, wo ich mit Schneemobilen in den Rocky Mountains unterwegs war und Marder gefangen habe. Mit Mud-Boats in Louisiana habe ich Nutrias, Bibern und Bisams nachgestellt. Hier ist auch die Liebe zu den Dutch Oven entstanden, die heute noch anhält. Den ersten Dutch Oven hatte ich im Handgepäck von einer solchen Reise mitgebracht. Dann war ich zufällig auf der Ambiente Konsumgütermesse in Frankfurt, und traf dort Bob Kellerman, den Inhaber der Firma Lodge, und Urenkel des Gründers. Die Firma Lodge stellt die Original Dutch Oven in Amerika seit über 120 Jahren her. Er hatte während der gesamten Messe nicht ein Gespräch geführt, und nun kam ich zwei Stunden vor Ende der Messe und sprach ihn an. Wir waren uns sofort sympathisch und haben die erste Lieferung von Dutch Oven vereinbart. Auf die ersten 30 sollten noch viele tausende folgen.

Mit der Zeit verkauften sich die Dutch Oven und die anderen Dinge zum Kochen am Lagerfeuer ganz hervorragend und die Kunden fragten, wie man damit umgeht. Also habe ich das „Dutch Oven Kochbuch“ geschrieben. Das reichte aber  nicht, die Kunden haben gefragt, ob ich es ihnen nicht zeigen könnte, und so sind die Kochkurse entstanden. Inzwischen habe ich über 5.000 Menschen das Kochen am Lagerfeuer nahegebracht. Die Dutch Oven stehen von verschiedenen Herstellern in jedem Baumarkt, und das erste Dutch Oven Kochbuch hat eine Auflage von über 70.000 Stück erreicht, eigentlich undenkbar. Die Kochkurse sind immer in wenigen Tagen ausgebucht und die Bücher werden gerne gelesen. Dazu gibt es einen Versandhandel (früher unter der Marke Venatus) mit Ausstellungsraum, in dem Sie gerne die Produkte ansehen und anfassen können, allerdings nach Anmeldung.

Ich bin immer für Fragen und Anmerkungen für Sie da und beraten Sie auch gerne beim Einkauf der Produkte zum Kochen am Lagerfeuer. Alles, was ich im Shop anbiete, das verwende ich auch selber und habe es getestet.

Das alles kann man natürlich nicht alleine bewältigen, im Hintergrund arbeitet eine tolle Truppe mit, so daß alles reibungslos funktioniert. Vom Sekretariat über den Hausmeister, der den Hof in Schuß hält, über die hilfreichen Geister bei den Kochkursen, die bei der Ausbildung unterstützen oder die Logistik stemmen.

Herzlichst, Ihr

Carsten Bothe