Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Preise:

Der Kursus kostet pro Teilnehmer 139 Euro zuzüglich 50 Euro für Lebensmittel, Getränke und Brennholz. Begleitpersonen zahlen anteilig 30 Euro für Lebensmittel. Eine Begleitperson ist typischerweise die Ehefrau, die aber nicht am Kursus teilnimmt.

Wir haben einen Ausstellungs- und Verkaufsraum.

Inzwischen werden vermehrt Lagerfeuer-Kochkurse angeboten, die sich – um es vorsichtig zu formulieren – sehr nah an unserem Ablauf orientieren. Bevor Sie Ihren wertvollen Urlaub und Ihr sauer verdientes Geld für einen Kochkurs ausgeben, sollten Sie genau vergleichen, was Ihnen an Infrastruktur geboten wird. Und sich dann für das Original und nicht das Plagiat zu entscheiden. Bei dem Kursus unterstützen Sie neben dem bekannten Lagerfeuer-Chefkoch Carsten Bothe – Autor etlicher Kochbücher - mindestens zwei weitere Ausbilder und Mitarbeiter.
Bei anderen Kursen kochen Sie ein viergängiges Menü, essen das auf und das wars. Unser Ansatz ist, Ihnen möglichst viele verschiedene Methoden zu zeigen, damit Sie dann zuhause selber probieren können. Um alle Methoden selber zu erkochen, brauchen Sie geschätzt eine Sommersaison, hier bekommen Sie das Wissen kompakt in wenigen Stunden beigebracht.

Wir haben 30 Rezepte vorbereitet, von denen wir 20 auf jeden Fall kochen, die anderen sind vorbereitet und es ergibt sich so, daß mal die einen fünf gekocht werden, mal die anderen fünf. Je nach Erfahrungen der Teilnehmer. Wir haben auch schon alle 30 Rezepte geschafft.
Sie erhalten ein Rezeptheft, in dem die Rezepte ausführlich mit Mengen und Zeitangaben zum Nachkochen für Zuhause aufbereitet sind. So müssen Sie nicht mitschreiben und können sich auf das Kochen konzentrieren.